Als Unternehmen helfen

Das Fuchs hairteam – Ein Beispiel

Das Fuchs Hairteam steht für trendige Schnitte und Styles. In fünf Coiffeursalons in der Zentralschweiz verwöhnen die Mitarbeitenden ihre Kunden in gehobener und entspannter Atmosphäre. Für Beat Fuchs, Geschäftsführer und Teilhaber, steht die Qualität der Dienstleistungen an erster Stelle. Darum bilden sich die Mitarbeitenden laufend weiter.

Ergänzend zur Berufslehre bildet das Fuchs Hairteam seine Lernenden zudem in einem internen Trainingsprogramm aus. „Es ist für mich wichtig, den jungen Menschen etwas für ihr Leben weiter zu geben. Hier in der Schweiz, aber auch bei jungen Erwachsenen, die in weniger privilegierten Regionen leben“ so Beat Fuchs. „Deshalb unterstützen wir gerne auch das Berufsbildungsprogramm von Opportunity in Ghana“.

Im YAP (Youth Apprenticeship Programme) erhalten junge Frauen und Männer eine Berufsausbildung als Schneiderin, Coiffeuse, als Automechaniker oder Schreiner. So bekommen Sie die Chance, ihren Lebensunterhalt einmal selber zu bestreiten und den Weg aus der Armut zu finden.