Transparenz

Der Stiftungszweck

Die Stiftung Opportunity International Schweiz verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Zwecke: Armutsbekämpfung, Berufsbildung, Entwicklungszusammenarbeit. Sie fördert das Engagement zugunsten gemeinnütziger Zwecke.

Die Stiftungsaufsicht

Die Stiftung ist der Eidg. Stiftungsaufsicht, Bern, unterstellt, im Handelsregister eingetragen, gemeinnützig anerkannt und steuerbefreit.

Der Stiftungsrat

Mark Ankerstein, Präsident
Heiner Ophardt, Vizepräsident
George Kistler, Mitglied
Urs Winkler, Mitglied
Markus Baumgartner, Mitglied

Die Revisionsstelle

LIENHARD Audit AG, Bleicherweg 45, 8027 Zürich

Den aktuellen Jahresbericht finden Sie hier

Als gemeinnützige Stiftung ist Opportunity Schweiz auf die Gewinnung von Spender- und Spenderinnen sowie auf die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit angewiesen. Um dies zu erreichen, nutzen wir verschiedene Informationsträger und –medien. Hierzu zählen unsere regelmässig erscheinenden E-Mail-Newsletter und unser Spendenmagazin „News“. Unseren Unterstützern lassen wir Projektberichte zukommen, die detailliert über den Fortschritt der einzelnen Projekte informieren. Wir berichten ausführlich über unsere Stiftungstätigkeit auf unserer Homepage opportunity.ch.