Hände waschen – darum!

16. Juni 2020

Dr. Florence J.-L., die Programmleiterin unseres Partners Fonkoze in Haiti, hat alle Hände voll zu tun. „Angesichts der Tatsache, dass es in fast 45% der Boutik Sante Standorte keinerlei Gesundheitsvorsorge gibt, sind die Gesundheitsunternehmerinnen wirklich wichtige Akteure im Kampf um die Eindämmung des Coronavirus.

 

Die Strukturen der Boutik Sante Unternehmerinnen sind extrem hilfreich, um Hygienewissen in die entlegensten Dörfer zu bringen. Somit konnten in den letzten Wochen viele Menschen über die Pandemie aufgeklärt und die Boutik Sante Unternehmerinnen mit einem erweiterten Hygiene-Sortiment beliefert werden. Schon vor Auftreten des ersten Falls in Haiti Mitte März hatte Fonkoze einen Trainingsleitfaden zu sozialer Distanzierung, angemessenen Hygienemassnahmen und COVID-19 Symptomen entwickelt. Damals war es noch möglich, die Trainings in grossen Gruppen durchzuführen. So konnten im Voraus viele Fonkoze-Klienten informiert werden.

Um den Zugang der Bevölkerung zu wichtigen Hygieneartikeln so flächendeckend wie möglich zu gewährleisten, erhielten die Gesundheitsunternehmerinnen ein erstes Set an COVID-19 bezogenen Produkten, um diese dann dauerhaft in ihr Sortiment aufzunehmen. Neben den bereits vorhandenen Artikeln wie Seife und Desinfektionsmitteln wurden zusätzlich Wassereimer mit integriertem Wasserhahn für die Einrichtung von mobilen Waschstationen, lokal gefertigte Gesichtsmasken und Desinfektionsgel angeboten. So konnten diese essentiellen Hygieneprodukte für rund 20 Prozent der Bevölkerung Haitis zugänglich gemacht werden. Mit den Produkten geben die Boutik Sante Unternehmerinnen auch immer ihr erlerntes Wissen über vermeidbare Krankheiten und Hygiene weiter. So war es in den letzten Wochen besonders wichtig die Menschen auf ein regelmässiges Händewaschen hinzuweisen.

Weitere Boutik Sante Unternehmerinnen sollen ausgebildet werden. Die Trainings dafür finden momentan unter erschwerten Bedingungen in kleinen Gruppen statt. Doch das Wissen, dass durch diese einfachen Kleinunternehmerinnen grundlegende Gesundheit bis in die entlegensten Dörfer Haitis gebracht wird, macht es den Sonderaufwand wert. Viele Menschen profitieren mit ihren Familien, indem sie Zugang zu Gesundheits- und Hygieneprodukten, Voruntersuchungen für Kinder und lebenserhaltendes Hygienewissen erhalten.