Wenn es regnete, wurden wir in unserer Hütte nass

15. Juni 2017

Ismèn ist Witwe und hat acht Kinder. Ihr zu Hause ist eine Ziegenstall ähnliche Hütte mit einem Dach aus Palmblättern. Die jüngste Tochter ist 5, der älteste Sohn 30 Jahre alt. Der Sohn lebt, wie alle anderen Kinder auch, noch bei ihr. Er ist psychisch krank. Dank des CLM Programms in Haiti, hat die Familie nun ein besseres Haus mit einem wasserdichten Dach. Ziegen,  Geflügel und eine Einkommensmöglichkeit haben ihr Leben wesentlich verbessert. https://www.opportunity.ch/spenden-und-helfen/aktuelle-hilfsprojekte/clm-chemen-lavi-miyo-der-weg-zu-einem-besseren-leben/